Die Entwicklungen in Indien in den ersten Monaten nach den Wahlen stimmen optimistisch. Indiens neuer Premierminister Narendra Modi präsentiert sich als Mann der Tat. Erklärtes oberstes Ziel der neuen Regierung ist, Indien auf den Wachstumspfad zurückzuführen und den Investitionsstau der vergangenen beiden Jahre zu lösen. Der Tatendrang der Regierung steht unter den Schlagworten Wachstum, Ausbildung, Gesundheitsversorgung und Infrastruktur.

Mit der absoluten Parlamentsmehrheit besitzt die Regierung auch die nötige Durchsetzungsstärke für Wirtschaftsreformen. Nach Ansicht von Wirtschaftsanalysten wird sich der „Modi-Faktor“ ab Anfang 2015 in einer Beschleunigung des Wirtschaftswachstums niederschlagen. Vor diesem Hintergrund organisiert Baden-Württemberg International vom 19. bis 24. Januar 2015 eine Wirtschaftsdelegationsreise nach Mumbai und Nashik unter Leitung des Ministers für Europa, Bundesrat und internationale Angelegenheiten Peter Friedrich und lädt Unternehmen aus Baden-Württemberg zur Teilnahme herzlich ein. Neben der etablierten Wirtschaftsmetropole Mumbai steht der 150 km nördlich gelegene aufstrebende Standort Nashik auf dem Programm. Die dynamische wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Nashik sowie die von der indischen Regierung vorangetriebene industrielle Entwicklung des Mumbai – Delhi – Wirtschaftskorridors lassen in Nashik langfristige Geschäftschancen erwarten. Schon heute ist die Stadt Sitz zahlreicher Global Player, wie Mahindra and Mahindra, Thyssen Krupp, Siemens oder GlaxoSmithKline. Ziel der Reise ist es, baden-württembergische Unternehmen bei der Erschließung des indischen Marktes sowie beim Ausbau der bereits vorhandenen Aktivitäten in Indien zu unterstützen.

Die Delegationsreise nach Indien findet zeitgleich mit der vom indischen Honorarkonsul für Baden-Württemberg, Herrn Andreas Lapp, in Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart organisierten Veranstaltung Stuttgart meets Mumbai statt. Sie haben die Möglichkeit Ihren Aufenthalt in Indien zu verlängern und die Plattform, welche die Veranstaltung Stuttgart meets Mumbai für Geschäftskontakte bietet, zu nutzen oder weitere eigene Termine zu vereinbaren.

Die angebotene Reise ist Teil des Außenwirtschaftsförderprogramms des Landes und wird mit Fördermitteln des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und von Baden-Württemberg International maßgeblich finanziell unterstützt. Den Teilnahme- und Reisepreis entnehmen Sie bitte dem Leistungsangebot.

Die Anmeldung sollte bis zum 17.11.2014 direkt über die BW-I erfolgen.

Detaillierte Informationen und Anmeldeunterlagen finden Sie im auf der Homepage der bw-i.