headerDie transport logistic in München ist die Internationale Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Sie repräsentiert eine der größten Branchen weltweit. In Bezug auf die Anzahl von Arbeitsplätzen rangiert die Transport- und Logistikbranche an dritter Stelle – nach der Automobilindustrie und dem Maschinen- und Anlagenbau. Die Bedeutung der Messe für die Branche unterstrich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt während der Eröffnungsfeier 2015: „Die transport logistic ist die zentrale Messe auf der Welt für den ganzen Bereich der Logistik und der Lieferketten.“ Mit über 2.000 Ausstellern aus 62 Ländern und rund 55.000 Fachbesuchern aus 123 Ländern, darunter ein bedeutender Anteil an Investitionsentscheidern, beweist die Weltleitmesse alle zwei Jahre ihre unangefochtene Stellung in der Logistikbranche.

Das KLOK Kooperationszentrum Logistik e.V. ist mittlerweile seit über einem Jahrzehnt auf der transport logistic präsent, in den letzten Jahren als Standpartner auf dem großen Baden-Württemberg-Gemeinschaftsstand. Diesen wird es auch 2017 geben, neu designt und unter der Schirmherrschaft von LOGWERT (Kompetenzzentrum der Hochschule Heilbronn). Auf 240 m² präsentiert sich KLOK zusammen mit dem Verband Spedition und Logistik e.V. (VSL), Alpensped GmbH, Connect VB, ERA Internationale Spedition, Haug und Friedrich Personal- und Unternehmensberatung, Heinz Wolffgramm Verzollungen e.K., Heppner GmbH, und ITK Internationales Transport-Kontor GmbH.

Besuchen auch Sie uns am 09.-12. Mai 2017 auf dem großen Baden-Württemberg-Stand in Halle B5, Stand 231/322 zu den regulären Messezeiten oder auch zu unserer Standparty am Donnerstag, 11. Mai 2017, ab 18:00 Uhr.