Vaihingen an der Enz, 11.09.2014 – Die greenfield development GmbH feiert die Einweihung des Logistikparks Vaihingen/Enz. In Vaihingen an der Enz bei Stuttgart haben die greenfield development GmbH und die Deutsche Lagerhaus GmbH u. Co KG (DLG), eine 100%-Tochter der österreichischen IMMOFINANZ Group, einen Logistikpark errichtet. Mit einer Gesamtinvestition von rund € 35 Mio. entwickelten die beiden Joint-Venture-Partner auf einem Grundstück von 71.500 m² hochwertige Lagerflächen und haben damit den bereits 2008 errichteten Logistikpark (46.000 m² Lagerfläche und 1.800 m² Bürofläche) erweitert.

Auf dem Gelände im Gewerbegebiet ‚Perfekter Standort‘ in Vaihingen entstanden ein Logistikzentrum mit rund 38.000 m² Fläche sowie zwei Bürogebäude. Der Bauantrag wurde im Juni 2013 bei der Stadt Vaihingen/ Enz eingereicht und so konnten die ersten Hallen bzw. die erste Teilfläche nach einer Bauzeit von 5 Monaten bereits im Dezember an die DSV Solutions GmbH übergeben werden. Ende Februar 2014 hat DSV dann die kompletten 25.000 m² Logistikfläche für ein hochwertiges Industrieprojekt übernommen. Weitere 13.000 m² wurden an die Dachser GmbH & Co. KG vermietet, die dort das Europa-Zentrallager mit zusätzlichen Servicefunktionen für einen großen Industriekunden erweitert. Somit haben beide Mieter des benachbarten ersten, vor 6 Jahren errichteten Logistikparks in Vaihingen Ihre Flächen im 2. Bauabschnitt erweitert. Im gesamten Logistikpark Vaihingen arbeiten nun insgesamt 450 Vollzeitmitarbeiter.

Bremer_Greenfield_Vaihingen_DSC1793_x

Auf die Außengestaltung und ökologisch nachhaltige Ausstattung legt greenfield development großen Wert.

 

 

Attachments