UruguayWährend der letzten zehn Jahre erlebte Südamerika einen starken Wirtschaftsaufschwung. In der Folge ist Uruguay eine wichtige Alternative für europäische Unternehmen geworden, die ihr Handelsgeschäft in dieser Region entwickeln wollen. Dank seiner geografischen Lage bietet Uruguay viele Vorteile, um ein effizientes regionales Distributionsnetzwerk zu etablieren. Zudem weist Uruguay sehr attraktive rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen auf, welche wertschöpfende Logistikaktivitäten aufgrund Uruguays Freihandelszonen, Freihäfen, Flughäfen sowie Zolllager erleichtern. Die Konzentrierung von Warenbeständen und Betrieben kann nicht nur finanzielle Erträge verbessern, sondern auch zu einer höheren Kundenzufriedenheit beitragen. Ein regionales Verteilungszentrum bietet die Möglichkeit Vorlaufzeiten zu verkürzen, just-in-time zu liefern, die Abfallmenge von Lieferketten zu reduzieren sowie Flexibilität und Zuverlässigkeit zu steigern.

Um die konkreten Wettbewerbsvorteile und wichtige Kontakte nach Uruguay vorzustellen, lädt die Regierung von Uruguay zur (englischsprachigen) Konferenz ein:

am Mittwoch, 28. Oktober 2015, 8:30 bis 11:30 Uhr

bei der IHK Stuttgart, Jägerstr. 30, 70174 Stuttgart

Bei Interesse und für weitere Informationen registrieren Sie sich bitte hier online.

Attachments