Do, 16. Jul 2015, 09:30 - 17:00 Uhr
09 Jun 2015
Juni 9, 2015

Logistik-Manufaktur Baden-Württemberg

Beitrag drucken

Baden-Württemberg wird im Gegensatz zu anderen Regionen im Wirtschaftsstandort Deutschland nicht direkt mit dem Thema Logistik in Verbindung gebracht. Mit diesem neuen Veranstaltungsformat soll am 16. Juli 2015 die Kompetenz im Bereich Logistik und hier insbesondere die Innovationsfähigkeit in Baden-Württemberg einem breiten Publikum vorgestellt werden. Leitbild ist hier die „Logistik-Manufaktur“ mit all ihren Facetten der Wertschöpfungskette. „Logistik-Manufaktur“ als bewusster, vermeintlicher Widerspruch zwischen Einzelfertigung/Kleinserie und industrieller Großserienfertigung. Dieses Jahr sind wir zu Gast bei der Robert Bosch GmbH in Abstatt. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte in der Logistik, Produktion, Entwicklung sowie im Personalbereich.

Die drei großen regionalen Logistiknetzwerke

  • Regionalgruppen der Bundesvereinigung Logistik BVL e.V.
  • Logistik-Netzwerk Baden-Württemberg (LogBW) und
  • Intralogistik-Netzwerk in Baden-Württemberg e.V.

schaffen hier erstmals eine gemeinsame Präsenz in der Region durch eine interessante Veranstaltung. Die generelle Vision der Veranstaltung ist:

  • Widergabe des virtuellen Bildes einer Fabrik
  • Baden-Württemberg als Kern, aber mit offenem Fokus über die Landesgrenzen
  • unterschiedliche Gruppen mit einer gemeinsamen – stark inhaltlich geprägten Veranstaltung – zusammenbringen.

Wir danken unseren Sponsoren der Veranstaltung, der Robert Bosch GmbH, Würth Industrie Service GmbH & Co. KG, AEB Gesellschaft zur Entwicklung von Branchensoftware mbH, Müller – Die lila Logistik AG für die freundliche Unterstützung.

Den Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Attachments